Bundesliga-Rechte an KirchMedia.


DFL vergibt Bundesliga-Rechte an KirchMedia

Frankfurt/Main (dpa) – Die Deutsche Fußball-Liga hat die Bundesliga- Fernsehrechte für zwei Jahre an die neue KirchMedia vergeben. Die Spiele werden wie bisher von SAT.1 im Free TV und Premiere im Pay TV gezeigt. Die DFL erhält pro Saison 290 Millionen Euro. Der neue Kontrakt enthält eine Option für zwei zusätzliche Spielzeiten, in denen 295 und 300 Millionen Euro fällig werden.

Warum denn das?