Ein wahres Märchen


Von einem, der auszog, seinen T-Online Zugang zu kündigen.
Was wir (vorerst?) daraus lernen: Bei ärger mit der Telekom einen Brief mit Einschreiben (eigenhändig) an den Vorstandvorsitzenden der Deutschen Telekom AG schreiben. via: Pepino