Geschäftspolitik


Also wirklich, mancher Leute Geschäftspolitik verstehe ich nicht. Wie kann man so aufdringlich, inkompetent und egozentrisch sein und damit auch noch Erfolg haben? Ich dachte immer, man sollte ein gutes Bild nach außen abgeben, um wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Tatsächlich ist es aber so, wie ich es befürchtet hatte: Man muss nur die richtigen Leute überzeugen. Kauft ein „Leitwolf“ das Produkt, dann werden die Schäfchen nachziehen. Um diesen Leitwolf umzustimmen, muss man aufdringlich sein.

Ja sicher bin ich neidisch. Ich würde mir auch gerne mit Müll, der nicht einmal richtig funktioniert und den es an jeder Ecke in hundertfach besserer Qualität umsonst gibt, ein goldenes Näschen verdienen.

Aber seht ihr, ich habe gelernt. Ich lästere jetzt ohne Angaben, um wen es sich handelt.